Estudio Sampere - Sprachschulen für Spanisch in Spanien und Ecuador

SPANIEN

Zehntausende zieht es nicht nur einmal, sondern immer wieder in die mediterrane Wärme Spaniens zu einem Spanischkurs an einer Sprachschule in Spanien. España bietet eine perfekte Kombination von Kultur und Klima: historische Städte, grossartige Museen, lange Strände und prächtige Landschaften. Hinzu kommen die entspannte mediterrane Lebensart und die abwechslungsreiche Gastronomie.

Die Spanier sind ein gastfreundliches, warmherziges Volk, dessen Lebensfreude sich in Musik und Tanz widerspiegelt. Das heutige Spanien ist Mitglied der EU und genießt weltweites Ansehen für seine Mode und seine Filmproduktionen. Spanien erwartet Sie!

Sprachschule Ecuador ECUADOR (CUENCA)

Ecuador ist das kleinste Andenland und in vieler Hinsicht das bequemste, sicherste und angenehmste zum Reisen. Es ist 283.000 Quadratkilometer groß. Das Land bietet viele der Schönheiten und Kontraste Lateinamerikas. Es gliedert sich in vier deutlich voneinander unterschiedene Regionen, die alle in einer Tagesreise zu erreichen sind. Die Costa (Küste) hat ein tropisches Klima mit Trocken- (Mai bis Dezember) und Regenperioden (Januar bis April). Sie bietet Strände und Fischerdörfer unter der Äquatorsonne, angenehme Wassertemperaturen und die Lebensfreude der Tropen.

Spanisch in Cuenca (Ecuador)

KUBA

Havanna ist eine wachsende Metropole mit mehr als 2 Millionen Einwohnern, die aber trotzdem den Charme der alten Tage bewahren konnte. Viele der schönsten Gebäude Havannas wurden zu Museen ausgebaut und so können Sie Markthallen, Kirchen, Paläste, Schlösser und Denkmale der Revolution besichtigen.

Spanisch in Havanna (Kuba)

Datenschutzerklärung